Wanderungen
 Home Nach oben Tour 1: Bei Stützengrün Tour 2: Am Steinberg bei Zschorlau Tour 3: Am Filzteich bei Schneeberg Tour 4: Im Muldetal bei Aue Tour 5: Rund um Sosa Tour 6: Bei Breitenbrunn Tour 7: Im Tal der großen Bockau Tour 8: Bei Johanngeorgenstadt 

 

NATURA 2000 - Touren im Westerzgebirge

Eine Region unter dem Blickwinkel des europäischen Naturschutzes

Das Erzgebirge gilt ja weithin als das „Weihnachtsland“ und so besuchen die meisten Touristen unsere Region zur Adventszeit. Von den Naturschönheiten ist allerdings um diese Zeit am wenigsten zu sehen, und davon hat dieses Mittelgebirge durchaus einiges zu bieten. Besonders im Frühsommer zur Blütezeit der Bergwiesen oder an sonnigen Herbsttagen, wenn die Laubverfärbung die Laub- und Mischwälder ihr beeindruckendes Farbenspiel entfalten lässt, lohnt sich für Naturfreunde ein Besuch.

Bei der Zusammenstellung der Touren haben wir uns um Abwechslungsreichtum bemüht und darum, möglichst viele typische FFH-Lebensraumtypen des Westerzgebirges einzubinden und vorzustellen. Der Umfang unserer Broschüre und der Web-Seite  setzt dabei enge Grenzen. Deshalb konzentrieren wir uns bei den acht Touren auf den Landkreis Aue-Schwarzenberg, dem Wirkungskreis des Landschaftspflegeverbandes „Westerzgebirge“ e.V., obwohl sich das Westerzgebirge noch etwas weiter nach Osten erstreckt. Entsprechende Lücken sollen perspektivisch im Internet geschlossen werden. Sämtliche Touren können nur zu Fuß zurückgelegt werden, per pedes lassen sich Landschaften und ihre Besonderheiten ohnehin am besten erleben. Es geht meist auf ausgeschilderten Wanderwegen entlang, aber hier und da haben wir uns auch für unbeschilderte Wege oder Pfade entschieden. Wir hoffen, die Beschreibungen reichen aus und Sie verlaufen sich nicht. Garantie können wir natürlich nicht übernehmen, ebenso wenig wie für Stürze, Hals- und Beinbrüche, beißende Hunde, stoßende Schafböcke und im Weg stehende Kühe. Aber das ist bei anderen Wanderungen auch so, Gefahren lauern überall, seien Sie vorsichtig. Auch bei Länge und Schwierigkeitsgrad der Wanderungen sollte für jeden Geschmack etwas zu finden sein, für Familien mit Kindern, Gelegenheitswanderer und den durchtrainierten Wanderfreak. Bei allen Touren finden Sie deshalb verschiedene Tourenvarianten und können sich so auch auf der Strecke noch entscheiden, entsprechend der Tagesform. Bei den Tourenbeschreibungen versuchen wir neben der reinen Wegbeschreibung auch auf Besonderheiten hinzuweisen, positiver oder auch negativer Art, natürlich setzt auch hier der Platz enge Grenzen. Alle Wanderungen führen durch mindestens ein FFH-Gebiet, das ebenfalls kurz beschrieben wird, genauso wie ein typischer Lebensraumtyp für dieses Gebiet. Neben dieser textlichen Beschreibung findet sich eine Karte mit den eingezeichneten Wandervarianten, dem Startpunkt der Wanderung (roter Kreis) und den Flächen des FFH-Gebietes (grün schraffiert). Durch zahlreiche Bilder bekommen Sie einen Eindruck, was Sie auf der Wanderung erwartet. Hier und da haben wir Exkurse eingestreut. Vielleicht ist einiges etwas überspitzt formuliert und verkürzt dargestellt, aber dann ist es auch weniger langweilig. Wir wollen damit auf bestimmte Themen hinweisen, die sowohl eine regionale als auch eine europäische Dimension haben und deutlich machen, wie eng die Dinge im Europa des 21. Jahrhunderts zusammenhängen und wie ähnlich die Probleme in den verschiedenen Regionen häufig sind. Lösungen sind oft nur denkbar, wenn regionale und nationale Bemühungen durch europäische ergänzt oder auch angeschoben werden. NATURA 2000 ist ein guter Ansatz dazu.

Bitte Tour durch direktes Klicken in der Karte oder Liste auswählen

Tour 1        Bei Stützengrün

Tour 2        Am Steinberg bei Zschorlau

Tour 3        Am Filzteich bei Schneeberg

Tour 4        Im Muldetal bei Aue

Tour 5        Rund um Sosa

Tour 6        Bei Breitenbrunn

Tour 7        Im Tal der Großen Bockau

Tour 8        Bei Johanngeorgenstadt

 

 

Da zur Zeit noch keine weiteren Termine für geführte Touren vergeben wurden,  sind über den  Menüpunkt "Anmeldung" Wunschtermine buchbar. Nach Eingang Ihrer Anmeldung setzen wir uns unmittelbar mit Ihnen in Verbindung.