Veranstaltungen 2006
 Home Nach oben 

 

VERANSTALTUNGEN und TOUREN - KALENDER 2006

Termin

 

Tour (Variante)

 

Beschreibung

 

Sonstiges

 

JUNI

Sonnabend,

den 10.06.

Tour 1 Variante 1

Bergwiesenfest in Stützengrün an der Stollmühle

Das Bergwiesenfest steht zum 5. Mal auf dem Programm und beginnt um 13.00 Uhr. Ein kleiner Naturmarkt, Sensendengeln, historische Heuernte und weitere Überraschungen stehen auf dem Programm. Über die Themen Bergwiesenschutz und NATURA 2000 wird umfassend informiert.

Auch eine geführte Wanderung steht auf dem Programm. Es geht den Bergwiesenerlebnispfad entlang durch den Stollmühlengrund in Stützengrün, ein typisches erzgebirgisches Kerbtal. Dabei erfahren Sie in einer sehenswerten, abwechslungsreichen Landschaft einiges über das Bergwiesenprojekt Stützengrün des Landschaftspflegeverbandes, das dem Erhalt wertvoller Wiesen und Weiden im FFH-Gebiet „Bergwiesen um Schönheide und Stützengrün" dient. Sie werden unter den neugierigen Blicken von Bullen und Färsen über die Beweidung mit Schottischen Hochlandrindern informiert, einer liebenswerten, sehr attraktiven "Landschaftspflegerasse", die Sie bei dieser Gelegenheit hautnah kennen lernen können.  Die Bergwiesen stehen in voller Blüte. Sie sollten sich diese Wanderung nicht entgehen lassen. Treffpunkt ist 13.30 Uhr an der Stollmühle.

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Streckenlänge: 3,5 km

Treffpunkt: Gaststätte Stollmühle in Stützengrün, 13.30 Uhr

Dauer/Preis: ca. 2 Stunden, kostenlos

Mitnehmen: Feste Schuhe

 

Mittwoch, den 28.06.

Veranstaltung "Grenzübergreifende NATURA 2000 Touren"

Im Haus des Gastes in Breitenbrunn beginnt um 10 Uhr eine Veranstaltung, bei der erstmals ein Paket von grenzübergreifenden NATURA 2000-Touren der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Dabei handelt es sich um Fahrradtouren durch FFH- und Vogelschutzgebiete des Westerzgebirges  im Grenzraum von Tschechien und Sachsen. Außerdem sind Exkursionen zum FFH-Gebiet "Halbmeiler Wiesen" vorgesehen, bei denen die Ergebnisse eines grenzübergreifenden Landschaftspflegeprojektes vorgestellt werden.

Veranstalter: 

Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Streckenlänge:  

Treffpunkt:  Haus des Gastes Breitenbrunn, 10.00 Uhr

Dauer/Preis:  kostenlos

SEPTEMBER
Sonnabend, den 09.09. 

9. Naturmarkt in Lößnitz

Auf dem Marktplatz von Lößnitz findet der 9. Naturmarkt statt mit einem reichhaltigen Angebot an Produkten aus der Region. Für Speisen und Getränke, musikalische Unterhaltung und Überraschungen für Kinder ist gesorgt. Am Stand des Landschaftspflegeverbandes kann man sich umfassend zum Thema NATURA 2000 und die Touren durch das Westerzgebirge informieren.

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Marktplatz in Lößnitz, 9.00 -14.00 Uhr

OKTOBER
Sonnabend, den 14.10.

12. Öko- und Streuobstmarkt in Schneeberg / 1. NATURA 2000-Tag

Auf dem Marktplatz von Schneeberg findet der 12. Öko- und Streuobstmarkt statt mit einem reichhaltigen Angebot an Produkten aus der Region. Für Speisen und Getränke, musikalische Unterhaltung und Überraschungen für Kinder ist gesorgt.

Der älteste, erfolgreichste und bestbesuchte Markt in der Region soll den Rahmen bilden für den 1. NATURA 2000-Tag. Am Stand des Landschaftspflegeverbandes kann man sich umfassend zum Thema NATURA 2000, die Wandertouren durch das sächsische Westerzgebirge sowie die grenzübergreifenden Fahrradtouren informieren. 

Außerdem werden die Ausstellungen zu den Touren auf dem Markt präsentiert.

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Marktplatz in Schneeberg,

 9.00 -16.00 Uhr

 

NOVEMBER
Mittwoch, den 15.11. Start des Schulprojektes: In der 6b der Mittelschule Eibenstock startet heute bis Ende des Schuljahres das Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" für die 6. Klassen der Mittelschulen und Gymnasien im Landkreis. In einer Doppelstunde werden die Funktionen, der aktuelle Waldzustand und Schutzmöglichkeiten vermittelt. Dazu zählen auch die Schutzgebietsausweisungen und das europäische Schutzgebietssystem Natura 2000. Als Arbeitsmedien dienen eine Power-Point Präsentation, verschiedene Arbeitsblätter sowie einige Naturmaterialien. In jeder Schule werden die jeweils nächstliegenden FFH-Gebiete des Landkreises vorgestellt. Mit einem kurzen Quiz wird das Thema für die Schüler abgerundet. Am Schuljahresende kann sich dann eine "Siegerklasse" über einen Walderlebnistag freuen.

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Mittelschule Eibenstock

12.35 -14.05 Uhr

Donnerstag, den 16.11. Ausstellung "Natura 2000-Touren im Westerzgebirge" beim 8. Fachsymposium "Umwelt und Raumnutzung" im Kulturhaus Aue. Thema war dieses mal "Die Bedeutung von Großschutzgebieten für die Tourismusentwicklung in Sachsen". 

Veranstalter: Landesamt für Umwelt und Geologie

Ort: Kulturhaus Aue

 9.30 - 16.00 Uhr

Donnerstag, den 23.11. Das Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" findet diese Woche in der Klasse 6 a der Mittelschule Eibenstock statt. 

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Mittelschule Eibenstock

9.40 -11.10 Uhr

DEZEMBER
Montag,    den 04.12. Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" in der Mittelschule Schönheide, Klasse 6

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Mittelschule Schönheide 7.55 - 9.25 Uhr

Donnerstag, den 07.12. Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" in der Klasse 6 c des Clemens-Winkler-Gymnasiums in Aue 

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Gymnasium Aue      8.35 - 10.05 Uhr

Freitag,     den 08.12. Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" in der Klasse 6 a des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums in Schneeberg 

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Gymnasium Schneeberg 8.15 - 9.45 Uhr

Montag,    den 18.12.  Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" in den Klassen 6 a und 6 b des Clemens-Winkler-Gymnasiums in Aue 

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Gymnasium Aue      10.25  - 13.40 Uhr

Dienstag 19.12. Schulprojekt "Lebensraum Wald: Bedeutung, Gefährdung, Schutz" in den Klassen 6 b und 6 c des Johann-Gottfried-Herder-Gymnasiums in Schneeberg 

Veranstalter: Landschaftspflegeverband "Westerzgebirge" e.V.

Ort: Gymnasium Schneeberg 8.15 - 11.25 Uhr